fbpx

CÉLINE TÜYENI

von | Apr 26, 2020 | Business Mom Story

CÉLINE TÜYENI

von | Apr 26, 2020 | Business Mom Story

CÉLINE TÜYENI

 

Und schon wieder ist Montag und der perfekte Tag für die Vorstellung einer Business Mom. Wir werfen heute einen näheren Blick auf Céline Tüyeni.

Viele von euch kennen mittlerweile meine Fragen an die Interview-Partnerinnen ein bisschen… und Celine war mir auf Anhieb mit ihrer Antwort auf meine erste Frage sympathisch, denn sie strotzt vor Selbstbewusstsein – und das ist für Selbstständige extrem Wichtig, finde ich. Auf meine Frage: „Warum machst du was du machst?“ antwortet sie: „Weil ich es kann!“ Das gefällt mir sehr, denn das sollten wir alle von uns selbst behaupten, oder nicht?

Kommen wir also zu Celines Geschichte: in 18 Jahren Anstellung in einem sehr großen Unternehmen hat sie sehr viel geschrieben… von Website-Texten über interne Texte, Fließtexte und so weiter… im Grunde alles, bis auf PR-Texte und Pressemitteilungen! Ihre Vorgesetzten wussten, was sie an Celine hatten und beauftragten sie damit zusammen mit einer Agentur eine besondere Sprache – also ein Sprachleitbild wie es zum Beispiel Ikea oder auch McDonalds nutzen – zu entwickeln. Dabei ging es um schriftliche und mündliche Kommunikation in jeglicher Hinsicht (Website, Emails und Telefonate mit Kunden und Zulieferern – also B2C und B2B-Kommunikation) und dem Transport der Marke über die Verwendung von Sprache. Sie beschäftigte sich also mit der Frage: „Wie transportiere ich in jedem Wort – egal ob geschrieben oder gesprochen – meine Marke? Wie können KundInnen gleich an dem Sprachgebrauch erkennen, mit welcher Marke sie es zu tun haben?“ Ein spannendes und großartiges Projekt und Celine leuchten immer noch die Augen, wenn sie davon erzählt (konnte ich sogar über Videotelefonie erkennenJ)

Wie bei so vielen von uns, lief es auch bei Celine nach der Rückkehr aus der Karenz nicht mehr optimal – sie merkte schnell, dass die Arbeit im Konzern nicht mehr zu Ihrem Leben passte und hat kurzerhand gekündigt. Damals wusste sie noch nicht genau, wohin die Reise geht, aber sie war sich auch noch nicht sicher ob sie selbstständig sein wollte.

Kurz nach der Kündigung aber „stolperte“ sie in eine Kooperation mit Barbara Priesching und daraus entwickelten sich so viele Projekte, dass der Weg in die Selbstständigkeit für Celine geebnet war. Heute ist sie seit über 4 Jahren selbstständig, kooperiert in einigen Projekten immer noch mit Barbara. Celine bietet

  • komplettes textliches Ausstatten von Webseiten,
  • textliche Überarbeitung von Webseiten, Blogartikel, E-Books, etc. und
  • ganz neu auch ein textliches Coaching für aussagekräftige Angebotsseiten
  • und einiges mehr an.

Neben ihrer Familie mit 2 Töchtern im Volkschulalter widmet sie sich in den 20-30 h pro Woche Selbstständigkeit voll und ganz den Herzensprojekten ihrer KundInnen. Sie hat große Freude dabei, ihre KundInnen glücklich zu sehen, wenn sie ihre neuen Texte lesen!

Wer Lust hat kann sich auch mal durch Celines Texter-Quick-Tipps auf ihrem Blog klicken – hier der Link zu ihrem Block – da sind einige interessante Tipps dabei 🙂

Und ich denke damit hab ich euch schon einiges über Celine gesagt… Corona hat uns ein persönliches Treffen leider nicht möglich gemacht, aber dafür darf ich Celine bald für euch in einem Facebook-Interview vor die Kamera holen :-). Da freue ich mich schon sehr drauf.

Hier noch die Links zu Celines Website und Social Media Profilen:

www.textemitziel.at

www.facebook.com/textemitziel.celine.tueyeni

www.linkedin.com/in/celine-tueyeni-textemitziel/

www.instagram.com/tuyeniceline

weitere beiträge

URSULA RESSL

URSULA RESSL

Ursula Ressl Ich freu mich sehr, dass ich euch heute eine ganz besondere Frau mit viel Mut und großem Talent vorstellend darf. In Österreich sind die Wundermoms ja bereits sehr bekannt - und mit dazu ihre Gründerin URSULA RESSL. Das Onlinemagazin und die gleichzeitige...

mehr lesen
MARTINA NOVAK

MARTINA NOVAK

MARTINA NOVAK Corona und der Lockdown hat uns alle in irgendeiner Weise beeinflusst und beschränkt. So auch Martina Novak und ihr Biolino Institut. Ganze sechs Monate mussten ihre Räumlichkeiten geschlossen bleiben. Martina musste sich wie wir alle an die neue...

mehr lesen